Eliane Häller

Als Wildtierarchitektin berate ich bei Bauprojekten und bei ökologischen Aufwertungen. Meine Erfahrungen habe ich hauptsächlich in der Naturschutzpraxis gesammelt, in gezielten Artenförderpojekten und der Schutzgebietspflege. Bei meiner Arbeit versuche ich das Beste für die Natur herauszuholen und praxistaugliche Lösungen zu erarbeiten. Mit viel Freude betreue ich ihr Projekt von der Planung und Umsetzung bis hin zur Erfolgskontrolle.

Ein weiteres Steckenpferd von mir ist die Umweltbildung. Kontaktieren Sie mich gerne für eine Exkursions- oder Kursleitung, für konzeptuelle Arbeiten, für Informationstafeln, sowie interaktive Lehrpfade oder Ausstellungen.

Zu meinen Stärken gehören mein Blick für das Ganze, meine breiten Arten- sowie Lebensraumkenntnisse sowie ein vielseitiger Erfahrungsrucksack. Im Bereiche Flora & Fauna habe ich vertiefte Kenntnisse zu Feldbotanik, Libellen, Amphibien, Reptilien und Avifauna.

Spezialgebiete: Umweltkommunikation, Flora & Fauna, Naturschutzprojekte, Konzeptionierung und Durchführung von Umweltbildungsangeboten, Regionalentwicklung.

Werdegang

Seit 2015
Mitglied des Wildtierarchitektur-Teams

2014-2016
Schutzgebietsmanagerin, Pro Natura

2011-2014
Freie Mitarbeiterin, Umweltplanungsbüros BiCon AG

Seit 2011
Geschäftsführerin Umweltbüro Naturtoffel

2010-2011
Mitarbeiterin, Jugend-Abteilung WWF Schweiz

Aus- und Weiterbildungen

2016-2017: Feldlornithologie
2015: Trockenmauer-Bau
2014-2015: Feldbotanik BirdLife
2014: Motorsägen-Handhabung, Outdoor Erste Hilfe Outdoorschule Süd
2012: Libellen BirdLife
2011: Amphibien KARCH, WWF-Riverwatch
2008: Projektwoche Pflanzensoziologie & Bioindikation ZHAW

2016-2020: Teilzeit-Studium Primarstufe an der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen
2006-2010: Studium Umweltingenieurwesen mit Vertiefung Environmental Education, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Bisherige Projekte

Kanton Schaffhausen: Ökologische Baubegleitung Hochwasserschutz
WWF Schweiz: Projektbegleitung Riverwatch Wagenhausen
HotSpots: Projektmanagement Artenförderung Glögglifrosch
Stadtgärtnerei Schaffhausen: Besucher-Information und Informationstafeln zu Glühwürmchen im Waldfriedhof Schaffhausen
Pro Natura: Konzeption & Aufbau Exkursionsangebot am Rhein
Stadt Kreuzlingen/BiCon: Mitarbeit Fauna-Monitoring Seeuferanlage
SAC/BiCon: Projektmitarbeit Umweltbildungsangebote Wilde Winter Welten

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

BÜRO FÜR WILDTIER-ARCHITEKTUR

Das Büro für Wildtierarchitektur wurde 2011 gegründet und ist eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft.

Haben Sie Fragen und möchten Sie mit uns in Kontakt treten?

Mail Eliane Häller
Tel.: 076 306 84 89

Büro für Wildtierarchitektur
c/o Eliane Häller
Beckengässchen 2 
8200 Schaffhausen

Impressum

Andrea Maag
Möslistrasse 12
8309 Nürensdorf
Tel.: 078 766 04 07
© 2020